Allgemeine Geschäftsbedingungen des Internet-Shops der Band Elliot GbR

An diese Adresse richten Sie bitte auch Ihre Beanstandungen

2.
Der jeweils angegebene Preis der angebotenen Waren enthält sämtliche Steuern und sonstige Preisbestandteile, mit
Ausnahme der anfallenden Liefer- und Versandkosten.
Wir berechnen für den Versand in Deutschland für Porto und Versand bis zu € 6,20. Ein Versand ins Ausland ist
leider nicht möglich. Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Online-Shop sind unverbindlich.
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir den Eingang der Bestellung bestätigen.
Als Zahlungsmöglichkeit für die bestellten Waren stehen zur Wahl:
- Vorauskasse per Überweisung
- paypal
Die Lieferung erfolgt, soweit nichts anderes vereinbart ist, an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
Die Gefahr für Verlust und Beschädigung der Ware geht auf den Kunden über, sobald der Kunde die Lieferung
erhalten hat.

3.
Die Einräumung eines Rückgaberechts bedeutet für Sie, dass Sie innerhalb eines Zeitraumes von zwei Wochen ab
dem Erhalt der Ware die Möglichkeit haben, diese ohne Angabe von Gründen an Elliot GbR zurückzusenden.
Zur Wahrung der Rückgabefrist reicht es aus, dass die Ware rechtzeitig an Elliot GbR zurückgesandt wird. Die
Geltendmachung einer infolge der Ingebrauchnahme der Ware entstandene Wertminderung behalten wir uns vor.
Sie haben im Falle der Rückgabe der Ware Anspruch auf Zurückzahlung des Kaufpreises. Alternativ zur
Rückzahlung besteht auch die Möglichkeit der Ausstellung einer Einkaufsgutschrift in Höhe des
zurückzubezahlenden Betrages. Geöffnete CD´s sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

4.
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht.
Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Kirkel.

5.
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Besteller bestehenden
Ansprüche.

6.
Datenschutz
Die Nutzerdaten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen verwendet.
Die Daten werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

7.
Sonstige Bestimmungen (Salvatorische Klausel)
Sollten einzelne Bestimmungen im Rahmen der geltenden Gesetze auch im Verhältnis unter Kaufleuten unwirksam
sein oder werden, bleibt der Kaufvertrag einschließlich dieser Bedingungen nach Maßgabe der übrigen Vorschriften
aufrechterhalten und wird die unwirksame Bestimmung soweit als möglich im Wege der Auslegung und Anpassung
an die kaufmännischen Gepflogenheiten in eine wirksame umgewandelt.